Ukraine: Flucht & Zuwanderung


Zuwanderung aus der Ukraine:
Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort in Telgte und Westbevern


So können Sie bei Zib helfen – bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrem Engagement:

    • Begleitung von Familien und Einzelpersonen
    • Meldung von freien Unterbringungsmöglichkeiten (Wohnung, Zimmer)
    • Einsatz als ehrenamtlicher Sprachmittler
      und vieles mehr …

Weitere Informationen finden Sie in unserm   Online-Formular >

Alternativ können Sie Ihr Unterstützungsangebot auch mit diesem Papier-Formular in unserer Geschäftstelle oder bei unseren Ansprechpartnern abgeben.

Unterstützung für Vertriebene aus der Ukraine –
wie kann man in Telgte helfen

Logo Stadt Telgte

Die Stadtverwaltung Telgte bereitet eine Unterbringung der durch den Krieg Vertriebenen und den Aufbau von Hilfestrukturen vor und freut sich über Unterstützungs- und Hilfeangebote aus der Bevölkerung.

Zu diesem Zweck hat die Stadt Telgte das
Hilfepostfach  hilfe@telgte.de und
Hilfetelefon  (02504/ 13 -333)
zu den Geschäftszeiten des Rathauses eingerichtet.

Die Stadt Telgte informiert weiterhin auf ihrem Online-Portal.

Ukraine-Hilfe im Kreis Warendorf


Der Kreis Warendorf informiert auf einem Online-Portal.

Hier gibt es Online-Formulare z.B. für

    • Meldung von freie Unterbringungsmöglichkeiten
    • Erfassung von ukrainischen Kriegsflüchtlingen
    • Einsatz als ehrenamtlicher Sprachmittler

Informationsverbund Asyl & Migration

Informationsverbund Asyl & Migration

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine häufen sich Anfragen nach den Möglichkeiten der Einreise und des Aufenthalts für ukrainische Staatsangehörige in Deutschland und der EU. Verschiedene Stellen haben Informationen hierzu veröffentlicht, auf die wir hier hinweisen möchten:
https://www.asyl.net/schutzsuchende-ukraine

Follow