Afghanistan-Krise

[Bildquelle: A. Große Hüttmann | Westfälische Nachrichten]

„Viele haben die Hoffnung verloren“

Telgte – Fatima Mohager hat Angst um ihre Freunde, Verwandten und Bekannten, die noch in Afghanistan leben. Denn seit der Machtübernahme durch die Taliban habe sich die Situation dramatisch verändert, erzählt die 31-Jährige im WN-Gespräch.

„Viele Menschen in Afghanistan haben die Hoffnung verloren“, sagt Fatima Mohager. Die 31-Jährige und ihre Familie stammen aus Karabach in der Provinz Kabul. Und auch wenn sie seit sieben Jahren nach ihrer Flucht vor den Taliban in Deutschland in Sicherheit sind, Verwandte, Freunde und Bekannte musste die Familie zurücklassen. Daher ist sie jetzt nach dem raschen und vor allem unerwarteten Rückzug der internationalen Truppen in großer Sorge.

Presseartikel: Westfälische Nachrichten 04.09.2021

Ausreise aus Afghanistan

Hier veröffentlichen wir aktuelle Informationen zur Ausreise aus Afghanistan

Zur Startseite - Logo des Auswärtigen AmtsAuswärtiges Amt

https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/afg?openAccordionId=item-2479418-2-panel <https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/afg?openAccordionId=item-2479418-2-panel>

Flüchtlingsrat Niedersachsen
<https://www.nds-fluerat.org/50123/aktuelles/ausreise-aus-afghanistan-aktuelle-informationen/>

Flüchtlingsrat NRW
https://www.frnrw.de/themen-a-z/informationen-zur-ausreise-aus-afghanistan.html

Ankündigung: Mitgliederversammlung am 30.08.2021

Der Vorstand von Zib hat zur Mitgliederversammlung eingeladen: Die wegen der Covid-19-Pandemie verschobene Mitgliederversammlung wird am 30.08.2021 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Telgte stattfinden.

Wegen der umfangreichen Tagesordnung wurde der Bericht des Vorstands allen Mitglieder bereits vor der Versammlung zur Verfügung gestellt.

In der Mitgliederversammlung steht neben den Neuwahlen des Vorstands und der Kassenprüfer auch die Abstimmung über den Satzungsänderungsvorschlag an. Alle Mitglieder waren eingeladen, sich in die Diskussion über die Satzungsänderung einzubringen. Im Januar 2020 haben Vereinsmitglieder zusammen mit dem Vorstand den jetzt zu beschließenden Vorschlag erarbeitet, der allen Mitgliedern mit der Einladung zur Mitgliederversammlung am 10.07.2021 zur Verfügung gestellt wurde.

Wer am Montag, den 30. August verhindert ist, kann auch gerne ein Vereinsmitglied seines Vertrauens mit einer schriftlichen Vollmacht beauftragen, für ihn das Stimmrecht auszuüben.

Im Sinne der ab dem 20.02.2021 geltenden neuen Corona-Regeln in NRW gehen wir davon aus, dass die Teilnehmer der Veranstaltung geimpft, getestet oder genesen sind.

Bleiben Sie gesund.

Spaß und Entspannung auf dem Kinderbauernhof

[Bildquelle: Zib e.V.]

Etwa 80 kleine und große Gäste verbrachten am Sonntag (15.08.2021) auf Einladung von Zib unterhaltsame Stunden auf dem Kinderbauernhof Wigger in Greven.

Hüpfkissen, Strohhalle, Maisbad oder Kettcars, für jeden ob jung oder alt war etwas dabei – ein gelungener Ferienabschluss für Kinder und Eltern!

[Bildquelle: Zib e.V.]